Unter dem Titel: Nie war sie so wertvoll wie heute - Gesund bleiben in der Hauswirtschaft veranstaltete das Diakonische Werk Württemberg seine diesjährige Hauswirtschaftliche Fachtagung am 20. März 2012 im Geno Haus Stuttgart.

Burnout Vortrag Dr. Albert Decker

Nach dem Grußworten durch den Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Pfr. Rainer Hinzen als Vertreter des Fachverband Behindertenhilfe und Dr. Eberhard Goll (Württembergischer Evangelischer Fachverband für Altenhilfe) folgten die Beiträge von Fachexperten zu einzelnen Aspekten der Gesundheit.

Unter dem Titel „Und die Seele kommt nicht mit" – Schutz vor Überforderung und Burnout hielt Dr. Albert Decker seinen Vortrag vor den ca. 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Insgesamt bewerteten die Teilnehmer/innen die Tagung als sehr erfolgreich und lohnenswert. Der Beitrag von Dr. Decker wurde von den Teilnehmer/innen u.a. folgendermaßen bezeichnet: lebendig vorgetragen; interessant und erfrischend; heiter und fachkompetent; recht humorvoll mit praktischen Beispielen; ernstes Thema positiv vermittelt; Inspiration im täglichen Leben; ich lernen kann, nein zu sagen – Humor mitnehmen; gut zu wissen, dass man noch nicht Burnout hat ...

Wir bedanken uns beim Fachverband Hauswirtschaft des Diakonischen Werk Wüttemberg für das Vertrauen.

Mehr Infos zu unseren Firmenangeboten finden Sie auf www.mindconcept-business.de