Seit 1997 kontinuierlich und erfolgreich durchgeführt. Über 300 Absolventen.
 

Wir haben nur eine Gesundheit

Das Bewusstsein für eine gesunde Lebensführung ist heute wichtiger denn je.

In Deutschland entstehen jährlich Kosten von ca. 45 Millionen Euro durch Produktivitätsausfall in Folge von Krankheit, Unfällen und Fehlzeiten.

Jeder dritte Arbeitnehmer leidet unter Stress, Zeitdruck und Erschöpfungszuständen; jeder fünfte fühlt sich Überfordert und ausgebrannt. Die psychisch bedingten Krankschreibungen haben sich seit 1990 verdoppelt! Grund: mehr Stress im Beruf, Zukunftsängste, Mobbing, Beziehungs- und Lebenskrisen.

"Wir leben in einer Zeit der Halbgesundheiten. Viele Menschen sind noch nicht krank, aber auch nicht mehr gesund." Prof. Dr. Franz Decker

Gesundheit und Vitalität sind die zentralen Themen der Zukunft. Gesundheit orientiert sich am körperlichen, geistig-emotionalen und sozialen Wohlbefinden und muss ständig in Balance gebracht und gehalten werden - nur so sind wir leistungsstark im Alltag, Beruf und Privatleben.

Zur Unterstützung hierfür gibt es einen großen Bedarf an kompetenten, qualifizierten Gesundheitstrainern und -Coaches, die eine hierauf speziell zugeschnittene Ausbildung erlangen können.

 

Sie können sich persönlich weiterentwickeln

  • das Leben erfolgreich meistern
  • sich und andere coachen und beraten
  • Work-Life-Balance fördern und stabilisieren
  • Kompetenz zum Führen, Beraten und Coachen entfalten
  • betriebliche Gesundheits- und Leistungskultur entwickeln und managen
  • Ihre Gesundheit und Vitalität fördern, um Körper, Geist und Seele zu entfalten, um so zu mehr Energie, Wohlbefinden und Lebensqualität zu gelangen


Sie können neue berufliche Wege gehen

  • in eigener Beraterpraxis als Seminarleiter/-in als Trainer in Betrieben, im Bildungswesen, in Gesundheitszentren
  • eine Zusatzqualifikation für die bisherige Praxis, z.B. Therapeut/-in erwerben
  • in einem Dienstleistungsberuf arbeiten z.B. Fitness-/ Sport-/ Kosmetikstudio, Kurbetrieb
  • in Betrieben Mitarbeiter/-innen beraten und trainieren - sowohl als Führungskraft im Betrieb wie als externe Trainer/-innen
EINE ENTSCHEIDUNG MIT ZUKUNFT

 

Gesund leben - erfolgreich anderen dabei helfen:

 

"Gesundheit erflehen die Menschen von den Göttern,
dass es aber in ihrer Hand liegt, diese zu bewahren,
daran denken sie nicht."
                                              Demokrit, 460 v. Chr.

 

Es handelt sich um ein neues pädagogisches Konzept, ein ganzheitliches Trainingsprogramm für Körper, Geist und Emotionen. Es ist ein außermedizinisches, Vitalität, Energie, Wohlbefinden, geistige Fitness und Leistungsfähigkeit steigernder Ansatz.

Der Ansatz wurde bereits im Jahre 1992 durch die Veröffentlichung „Mind Fitness – Mentalgestaltung und Mentalberatung“ von Prof. Decker grundlegend formuliert und mit zahlreichen Folgepublikationen ergänzt (dazu siehe den Menüpunkt Publikationen).

Die Erkenntnisse entwickeln sich aus der Kombination verschiedenster wissenschaftlicher Felder, wie der modernen Hirnforschung, der Psychologie, Sozialwissenschaften, einer modernen Erwachsenenpädagogik, verschiedenen Heilwissenschaften und Heilmethoden sowie eigener Erfahrungen.

Die Ausbildung wird von mindconcept seit 1998 erfolgreich durchgeführt. Die Absolventen sind in den verschiedensten Branchen und Berufsfeldern tätig. Dazu gehören neben Ärzten, Medizinischem Fachpersonal, Pflegeberufen, Lehrern, Managern auch Personen, die z.B. Gesundheits-, Abnehm- und Sportgruppen leiten. Es handelt sich bei Gesundheits- und MentalCoaching in den meisten Fällen um eine zusätzliche Qualifikation im eigenen Berufsfeld. Weiterhin gehören zur Zielgruppe alle, die an einer persönlichen Lebens- und Gesundheitsentwicklung interessiert sind, sich weiterentwickeln und verändern wollen.

 

Inhalte

Die Themen in den Seminaren bauen aufeinander auf. Zu Beginn werden grundlegende Methoden der Entspannung, Visualisierung und der Balance von Körper, Geist und Emotion geübt. Nach der Übung des Beratungsprozesses wird das Können mit Hilfe von Fallstudien und Rollenspielen verfestigt und verfeinert. Dazu gehören als Schwerpunkte Methoden des Mentaltrainings- und Anwendungsfelder der Mentalberatung. Den Abschluss bildet die Body-Mind-Life-Regulation.
(Die folgende Beschreibung ist exemplarisch und können ggf. variieren bzw. werden erweitert)

 

1. Block: Einführung GesundheitsCoaching

  • Das neue Gesundheitsverständnis
  • Das Gehirn als Steuerzentrale (moderne Gehirnforschung)
  • Einführung in das praktische Mentaltraining

 

2. Block:  Der Coaching-Prozess

  • Das Coachingmodell
  • Fall- und rollenbasiertes Training von individuellen Umstellungsprozessen

 

3. Block:  Methoden im Coachingprozess

  • Mentale Methoden zur Gesundheitsförderung
  • Entwicklungs- und Wachstumsprozesse

 

4. Block:  Felder des Gesundheits- und MentalCoachings

  • Die Säulen der Gesundheit: Bewegung, Ernährung und MindCoaching
  • Energie- und Spannungsbalance: Ausgeglichen und entspannt leben
  • Zukunftsgestaltung und Stärken stärken

 

5. Block: Lebensordnung und systemische Gesundheit

  •  Lebensordnung als Prozess
  • Body-Mind-Life Regulation
  • Wege gegen Burn-out, Mobbing, Stress, Depression

 

6. Block: Systemisches Coaching, Strukturaufstellung

 

7. Block: Supervision und Prüfungsvorbereitung

 

8. Block: Abschluss / Prüfung

 

Weitere Informationen: [Infos anfordern]

 

 

Haben Sie Fragen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!