Prof. Dr. Franz Decker hält im ersten Halbjahr 2013 die folgenden Vorträge:

  • Auf der Suche nach mir selbst, innere Stärke und ein stabiles Selbst
    für die Herausforderungen des Lebens.

    26.6.2013, 20:00 Uhr, Veranstalter: Kath. Kurseelsorge Bad Wörishofen.
    Veranstaltungsort: SEBASTIANEUM****, Kneipp- & Gesundheitsresort,
    Kneippstraße 8, 86825 Bad Wörishofen/Allgäu. [Internetseite des Sebastianeums...

 

Sie sind alle recht herzlich dazu eingeladen. Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Ihr Franz Decker

Das neue Buch von Prof. Dr. Franz Decker mit dem Titel:

Weitergehen - das Leben wartet nicht: Anders denken - anders handeln.

Altes loslassen und einen neuen Lebensabschnitt beginnen 

Lebensumstellungen und persönliche Wendepunkte lösen in uns oft Sorgen und Ängste aus, zwingen uns aber auch zum Weitergehen, denn das Leben bleibt nicht stehen. Es bedarf der Kunst des Loslassens für einen Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt.

Der Lebens-, Gesundheits- und Mentalberater Franz Decker ermutigt mit vielen Übungen und Tipps aus seiner langjährigen Praxis, einen neuen Lebensabschnitt mit Hoffnung, Orientierung und Tatkraft zu beginnen. Er zeigt, wie wir unsere Umstellungsfähigkeiten verbessern, uns selbst vertieft kennenlernen, neue, bisher verborgene Fähigkeiten entdecken und nutzen können, um ein anderes, sinnvolles Lebenskonzept zu finden. Übungsprogramme fördern Ihre geistig-mentalen und seelischen Kräfte und helfen Ihnen, anders zu denken und zu handeln, weiter zu wachsen und zu reifen.

[bestellen...] 

Viel Spaß beim Lesen.

Die Vortragsreihe von Dr. Albert Decker beim Caritas Bildungszentrum Stuttgart beschäftigt sich mit der Thematik Gesundheit und gesundes Arbeiten.

Gesund bleiben trotz stetiger Belastung und Mehrbelastung tritt immer
mehr in den Vordergrund der modernen Arbeitswelt und fordert dabei seine „Opfer“. Die Vorträge sollen dieses hochaktuelle Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und Impulse für einen Weg mit mehr „gesunder“ Arbeit geben.

Die Vortragsthemen sind im Einzelnen:

  1. Und was sagt das Gehirn dazu? Gehirngerecht leben und arbeiten.Entspannt und abgeschaltet?

  2. Gesunde Führung?

  3. Aufmerksamkeitsökonomie und Gedankenhygiene.

  4. Essen im Stress, Essen durch Stress?

Im Rahmen der Füssener Kurgespräche hält Prof. Dr. Franz Decker am Dienstag, 14.08.2012 (20.00-21.30 Uhr) auch in diesem Jahr im Franziskanerkloster Füssen einen Vortrag zum Thema:

Was wirklich zählt und trägt im Leben. Persönliche Erfüllung finden in einer Zeit des Wandels. Grundsätze für mehr Halt und Zuversicht

Zeiten: Dienstag, 14.08.2012 20.00-21.30 Uhr

Veranstaltungsort: Franziskanerkloster, Großer Saal, Franziskanerplatz 1,  87629 Füssen

 

 

Unter dem Titel: Nie war sie so wertvoll wie heute - Gesund bleiben in der Hauswirtschaft veranstaltete das Diakonische Werk Württemberg seine diesjährige Hauswirtschaftliche Fachtagung am 20. März 2012 im Geno Haus Stuttgart.

Burnout Vortrag Dr. Albert Decker

Nach dem Grußworten durch den Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Pfr. Rainer Hinzen als Vertreter des Fachverband Behindertenhilfe und Dr. Eberhard Goll (Württembergischer Evangelischer Fachverband für Altenhilfe) folgten die Beiträge von Fachexperten zu einzelnen Aspekten der Gesundheit.

Unter dem Titel „Und die Seele kommt nicht mit" – Schutz vor Überforderung und Burnout hielt Dr. Albert Decker seinen Vortrag vor den ca. 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Insgesamt bewerteten die Teilnehmer/innen die Tagung als sehr erfolgreich und lohnenswert. Der Beitrag von Dr. Decker wurde von den Teilnehmer/innen u.a. folgendermaßen bezeichnet: lebendig vorgetragen; interessant und erfrischend; heiter und fachkompetent; recht humorvoll mit praktischen Beispielen; ernstes Thema positiv vermittelt; Inspiration im täglichen Leben; ich lernen kann, nein zu sagen – Humor mitnehmen; gut zu wissen, dass man noch nicht Burnout hat ...

Wir bedanken uns beim Fachverband Hauswirtschaft des Diakonischen Werk Wüttemberg für das Vertrauen.

Mehr Infos zu unseren Firmenangeboten finden Sie auf www.mindconcept-business.de 

Auf YouTube finden Sie einen Auszug aus dem Vortrag von Prof. Dr. Franz Decker auf der Paracelsus-Messe 2009 in Wiesbaden zum Thema:

Gesundheit beginnt im Kopf - eine Erkenntnis der Neurowissenschaft.

 

Viel Spaß beim Anschauen,

Prof. Dr. Franz Decker

Voller Energie, leistungsfähig und vital, bis ins hohe Alter geistig und körperlich fit. Um dazu Anregungen zu geben bietet Prof. Dr. Franz Decker zusammen mit dem KNEIPPIANUM-Hotel in Bad Wörishofen ein 5-Tage-Auftank-Programm an. Dieses Programm ist auch für Führungskräfte geeignet.

Der work-shop "MindBodyLife Regulation" will helfen, sich auf eine neue Lebensqualität einzustellen, neue Wege zu mehr Vitalität und Selbstvertrauen zu erarbeiten, um so glücklicher zu werden und das Leben in Balance zu halten. Zahlreiche Tipps und Strategien und Gespräche sollen dazu motivieren. Nach einer Einführung am Mittwoch abends, findet jeweils von Donnerstag bis Sonntag von 9 - 12 der workshop statt.

Anschließend können Sie die im Programm enthaltenen Wellness-Angebote genießen, z. B. Heublumenpackung, Gesichts- und Wechsel-Knieguss, Aromamassage, TCM-Behandlung, Mediation und Nutzung des Schwimmbades sowie viele schöne Wanderungen und andere Genüsse.

Näheres erfahren Sie auf der Webseite des Kneippianum.

Bleiben Sie gesund,

Franz und Albert Decker